Kontakt

Wir helfen Ihnen weiter:

Baugenossenschaft
Hartmannshofen e.G.

Allacher Str. 98
80997 München

089/ 14 99 050 E-Mail schreiben
Kompetenz und Engagement

Gemeinsam setzen wir uns
für Ihre Interessen ein.

Hoher Standard für unterschiedliche Lebensentwürfe

Seit nunmehr 100 Jahren trägt die Baugenossenschaft Hartmannshofen e.G. mit ihrem Engagement dazu bei, die angespannte Wohnsituation in der Landeshauptstadt München zu entzerren. Mit der Bereitstellung von günstigem Wohnraum schafft sie Wohlfühlräume für Jung und Alt.

Über uns

Sie als Mieter stehen bei uns im Mittelpunkt. Mit Kompetenz und Erfahrung setzen wir uns für Ihre Interessen und Wünsche ein.

Mehr zu uns

Vorstand und Aufsichtsrat

Machen Sie sich ein Bild der Baugenossenschaft Hartmannshofen e.G. und den Persönlichkeiten dahinter.

Zum Vorstand

Unsere Chronik

Wir schauen zurück auf 100 Jahre Baugenossenschaft Hartmannshofen. Erfahren Sie mehr über unsere Entwicklungsschritte.

Im Wandel der Zeit
Unsere Philosophie

Sie als Mieter im Mittelpunkt.

Unsere Baugenossenschaft zeichnet sich durch eine hohe Investitionsbereitschaft aus. Diese spiegelt sich insbesondere in den umfangreichen Sanierungsmaßnahmen wieder, die seit 1999 kontinuierlich vorgenommen werden.

Damit werden wir dem hohen Anspruch an die Ausstattung und dem Zustand unserer Wohnungen gerecht und setzen die Mittel des Unternehmens konsequent und im Sinn der Mieter ein.

Wir schaffen bezahlbare Wohnungen in München

Aktuelles

Datum 07.04.2022.

Gaspreise explodieren - Anpassung der Heizkostenvorauszahlung bereits jetzt

Der Ukraine-Krieg lässt Gaspreise immer weiter steigen. Doch die aktuellen Preissteigerungen sind wohl noch nicht das Ende, sagt Thomas Engelke, Leiter des Teams Energie und Bauen beim Bundesverband der Verbraucherzentralen.

Was bedeutet das für die Verbraucherinnen und Verbraucher? Damit es nicht zu hohen Nachzahlungen kommt empfehlen wir Ihnen eine Verdopplung der Heizkostenvorauszahlung auf freiwilliger Basis.

Mehr erfahren
Datum 31.03.2022.

Wohnungen für die Ukraine

Mehrere leerstehende Wohnungen werden für 1-2 Jahre an Geflüchtete aus der Ukraine vermietet. Diese Wohnungen stehen aufgrund geplanter Baumaßnahmen in der Karl-Lipp-Str. 22+24 aktuell leer.

Mehr erfahren